Dienstag, 03 November 2020 17:50

Schützen sagen Vergleichsschießen ab

 
Bad Lippspringe (bsv). Das für den 14. November 2020 angesetzte Kompanie-Vergleichsschießen des Bürgerschützenvereins Bad Lippspringe fällt aus. Angedacht ist es nun, den Wettbewerb zwischen der Arminius-, Klumpsack- und West-Kompanie beim turnusmäßigen Kompanieschießen im Frühjahr 2021 nachzuholen.
Nach Aufgabe der eigenen Schießanlage in der Concordia-Grundschule wollten die Kurstadt-Schützen erstmals die Schießanlage des Schießsportvereins Neuenbeken in der Beketalhalle nutzen. Da nach dem Teil-Lockdown im November aber nahezu der gesamte Amateursport abgesagt werden musste, kam nun auch die erwartete offizielle Absage aus Neuenbeken. Davon betroffen ist natürlich auch das Probeschießen am 11. November, der geplante Trainingsabend fällt ebenso aus.

Aktuelle Termine

Keine Termine