Tolles Bild: Die Burgruine zur Weihnachtszeit. Foto: Westfalen-Blatt/Besim Mazhiqi Tolles Bild: Die Burgruine zur Weihnachtszeit. Foto: Westfalen-Blatt/Besim Mazhiqi
Samstag, 16 November 2019 14:45

Weihnachten an der Burgruine

Weihnachtlicher Zauber im Schatten der Burgruine: Das bietet am ersten Adventswochenende (30. November bis 1. Dezember) der Weihnachtsmarkt in Bad Lippspringe. Der Duft von Glühwein und leckeren Schützen-Burgern, Zuckerwaffeln und Zimtgebäck, dazu guter Wein und kühles Bier sowie 20 liebevoll dekorierte Holzhütten rund um die Burg locken wieder die Besucher an.

 Kreatives Kunsthandwerk im Kongresshaus für die Großen, mittendrin der Nikolaus, der Süßigkeiten an die Kinder verteilt – das alles und noch viel mehr verspricht der Markt, der seit einigen Jahren besonders von den Bad Lippspringer Bürgerschützen getragen wird.

Los geht es am Samstag, 30. November, um 15 Uhr. Am Sonntag, 1. Dezember, wird der Markt um 13 Uhr fortgesetzt.

Aktuelle Termine

Keine Termine