Sonntag, 14 Juli 2019 19:45

Schützenfest 2019

Bad Lippspringe (bsv). Das Bad Lippspringer Schützenfest vom 19. bis 22. Juli ist und bleibt ein großes Familienfest – das unterstreicht Oberst Josef Thöne. Natürlich wird das traditionsreiche Schützenhaus auch in diesem Jahr wieder in eine Blumenhalle verwandelt. Das sind die Gäste seit Jahrzehnten so gewohnt.
Außerdem wird das 107 Jahre alte Gebäude zusätzlich illuminiert und damit in ein ganz besonderes Licht gerückt. »Wir wollen innen wie außen Akzente setzten und damit das einmalige Ambiente herausstellen«, kündigt Thöne an.
Die Kinderbelustigung mit großer Schützentombola und einem Luftballonwettbewerb sind weitere Höhepunkte des Familienfestes. Lose für die Tombola und weitere neun Gutscheine für Getränke, Süßes, Salziges oder Karussellfahrten gibt es wieder kompakt im Kinder-Bummelpass, der vom Bataillon sowie den drei Kompanien gesponsert wird, nur 5 Euro kostet und vom 13. Juli an bei den Kompanievorständen erhältlich ist. Als Hauptpreise sind diesmal zwei Kinderfahrräder zu gewinnen. Ideengeber und Initiator für das ganz besondere Scheckheft ist erneut Christoph Klare, Hauptmann der West-Kompanie.
Wer wird der 97. König in der 112-jährigen Geschichte des Bürgerschützenvereins Bad Lippspringe? Diese Frage muss zunächst am Samstag, 13. Juli, beantwortet werden. Mit dem Königsschießen wird der Nachfolger von Nicolai Lücke gesucht.
Die Kirmesmeile bietet am folgenden Schützenfestwochenende für die Jungen und die Junggebliebenen einen großen Spaß. Viele Sitzplätze auf dem Schützenplatz, eine Kaffee- und Kuchenbar und der Weinstand sorgen neben Bier und Bratwurst für die perfekte Mischung für ein gemeinsames Fest mit der gesamten Schützenfamilie.
Mit einem gemeinsamen Jungschützen-Königsschießen aller drei Kompanien auf dem Schützenplatz beginnt am Freitag, 19. Juli (19.30 Uhr) das eigentliche Fest, das einen Tag später um 17 Uhr mit dem gemeinschaftlichen Festgottesdienst in der St. Martinskirche fortgesetzt. Die Gefallenenehrung mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal am Rathaus beginnt um etwa 18.15 Uhr. Oberst Josef Thöne hält im Anschluss die Festrede, Bürgermeister Andreas Bee empfängt das neue Königspaar im Rathaus. Nach dem Großen Zapfenstreich geht es mit dem Festball im Schützenhaus, begleitet von der Coverband »Nightfire, weiter. Beginn ist um 20 Uhr.
Konzert, Frühschoppen und Ehrung der Jubilare auf der Terrasse des Parkhotels mit einem einmaligen Blick auf das Gartenschaugelände – so beginnt am Sonntag, 21. Juli, um 10.05 Uhr der zweite Tag des Schützenfestes. Der große Festzug durch die Stadt mit anschließender Parade auf dem Schützenplatz startet um 14.40 Uhr im Arminiuspark.
Im Bummelpass für die kleinen Gäste ist auch wieder eine Teilnehmerkarte für den großen Luftballonwettbewerb enthalten. Am Sonntag können von 14 bis 18 Uhr die Luftballons am Stand des Baustoffmarkts Happe gestartet werden. Auch hier winken den Siegern tolle Gewinne. Außerdem werden am Schützenfestsonntag Fahrten mit der Gartenschau-Bimmelbahn angeboten. Start und Ziel ist der Schützenplatz. Von 19 Uhr an sorgt »DJ Niklas H«. bei freiem Eintritt für Stimmung und gute Laune im Schützenhaus.
Am Montag, 22. Juli, tritt das Bataillon um 9.30 Uhr an der Concordiaschule an. Das Schützenfrühstück beginnt um 10 Uhr. Der Festzug durch die Stadt mit anschließender Parade und Konzert auf dem Schützenplatz startet um 16.15 im Arminiuspark. Von 17.45 Uhr an bestimmen wieder die Kinder das Programm. Die Ziehung der Bummelpass-Gewinner beginnt um 18 Uhr im Schützenhaus. Die Abgabe der Preise erfolgt nur an die anwesenden Sieger. Andernfalls wird weiter gelost. Die Aufsicht hat »Holly«, das Maskottchen des Aufsteigers SC Paderborn. Die Maus ist am Montag ab 17.30 Uhr zu Gast. Wie schon am Vortag, eröffnet »DJ Niklas H«. um 19 Uhr den letzten Tanzabend. Der Eintritt ist frei.

Aktuelle Termine

26 Okt 2019;
08:00PM -
Maspern-Kompanie im PBSV von 1831 e.V.: Maspernball 2019
13 Nov 2019;
07:00PM -
Bataillonsschießen/Übung
16 Nov 2019;
03:00PM -
Bataillonsschießen