Oberst Guido Düsing (links) mit seinen wieder gewählten Vorstandskollegen und einem ausgeschiedenen Mitglied des Bataillonsvorstandes: Fahnenoffizier Jörg Schlichting,  Oberstleutnant Dirk Lappe, Major Konstantin Thiele und der ehemalige Platzoffizier Raffael Flender. Auf dem Foto fehlen Leutnant Dietmar Roxlau, Hofoffizier Mark Böhner und Schießmeister Florian Schmon. Oberst Guido Düsing (links) mit seinen wieder gewählten Vorstandskollegen und einem ausgeschiedenen Mitglied des Bataillonsvorstandes: Fahnenoffizier Jörg Schlichting, Oberstleutnant Dirk Lappe, Major Konstantin Thiele und der ehemalige Platzoffizier Raffael Flender. Auf dem Foto fehlen Leutnant Dietmar Roxlau, Hofoffizier Mark Böhner und Schießmeister Florian Schmon.
Sonntag, 26 Juni 2022 21:49

Das Schützenhaus macht Sorgen

Bad Lippspringe (bsv). Das traditionsreiche Schützenhaus, die Finanzlage des Vereins nach zwei Jahren Corona-Pandemie und die Wahlen zum Bataillonsvorstand waren die wichtigsten Punkte der Generalversammlung des Bürgerschützenvereins Bad Lippspringe. Erstmals leitete der neue Oberst Guido Düsing die nur von 127 Schützen besuchte Sitzung.

Das 1912 erbaute Schützenhaus macht den Bürgerschützen seit Jahren Sorgen. Die Investitionen sind hoch, die Einnahmen gering und außerdem ist die Heimat der Schützen zu groß. Das Problem ist aber, dass die Schützen kein geeignetes Ausweich-Grundstück finden. Aktuell versucht ein vor zehn Monaten gegründeter Arbeitskreis Lösungen zu finden.

Oberstleutnant Dirk Lappe als Leiter des „Arbeitskreises Schüzenhaus“ stellte am Freitagabend zwei mögliche Wege vor. Ein Neubau würde nach ersten Schätzungen zwischen 3,1 (kleine Lösung) und 6,1 Millionen Euro (große Lösung) kosten. „So lange wir kein Grundstück mit einer langfristigen Perspektive haben, brauchen wir an der Stelle gar nicht weiter zu planen“, sagte Lappe. Eine grundlegende Sanierung des Hauses würde dagegen zwischen 500.000 und 700.000 Euro kosten. Geld, das den Bürgerschützen nicht zur Verfügung steht. Nach einer zum Teil hitzig geführten Debatte wurde am Ende von den Mitgliedern mit großer Mehrheit folgender Beschluss gefasst: Nach dem Schützenfest (16. bis 18. Juli) werden nur die absolut notwendigen Reparaturarbeiten am Schützenhaus fortgesetzt. Parallel wird der Verein seine Suche nach einem anderen Grundstück fortsetzen. Unterstützung sagte hier Bürgermeister Uli Lange zu.

Ein anderes Thema war nach zwei Jahren ohne Schützenfest die Finanzlage. Konnten die Bürgerschützen das Jahr 2020, trotz der Corona-Krise, noch mit einer schwarzen Null abschließen, gelang das 2021 nicht mehr. „Uns fehlen 7000 Euro in der Kasse“, sagte Major Konstantin Thiele. Hohe Kosten verursachte zum Beispiel die Aktion „Schützenfest im Eimer“, mit der jeder der 1200 Mitglieder mit Bier, Gulasch, gebrannten Mandeln und der vereinseigenen Schützen-Post überrascht wurde. Die Energiekosten für das Schützenhaus, fehlende Einnahmen durch den Festwirt, die Generalversammlung 2021 oder die vom Bataillon großzügig aufgestockte Spende für die von der Jahrhundertflut betroffene Kindertagesstätte “Odenthaler Kobolde” waren weitere Ausgabenpunkte.

Bei den Wahlen gab es keine Überraschungen: Oberstleutnant Dirk Lappe, Major Konstantin Thiele, Leutnant Dietmar Roxlau, Fahnenoffizier Jörg Schlichting, Hofoffizier Mark Böhner und Schießmeister Florian Schmon wurden einstimmig wiedergewählt. Für den ausgeschiedenen Platzoffizier Raffael Flender konnte allerdings noch kein Nachfolger gefunden werden.

Im kommenden Jahr will der Bürgerschützenverein seine Satzung ändern. Künftig sollen alle Mitglieder, die eine Email-Adresse haben, über diesen Weg zu allen Veranstaltungen und ab 2024 auch zur Generalversammlung eingeladen werden. “Das spart Portokosten, senkt den Papierverbrauch und ist daher auch nachhaltig”, begründete Hauptmann Heiner Thöne den Antrag der Arminius-Kompanie. Wer weiter per Post informiert werden möchte oder kein elektronisches Postfach hat, wird von dieser Regelung ausgenommen.

 

Aktuelle Termine

12 Aug 2022;
20:00 - 00:00 Uhr
Schützenfest in Schlangen
15 Aug 2022;
09:30 - Uhr
Schützenfest Schlangen
29 Aug 2022;
19:30 - Uhr
Schützenfest Marienloh