Die Siegermedaille von 1963. Die Siegermedaille von 1963.
Dienstag, 19 November 2019 20:55

Klumpsack-Kompanie holt Pokal

Die Klumpsack-Kompanie hat das Bataillons-Vergleichsschießen  2019 im Bürgerschützenverein Bad Lippspringe gewonnen. Unter Führung von König und Hauptmann Frank Täubert setzte sich die Kompanie am 16. November 2019 bei 15 Schuss (Luftgewehr) mit 2756 Ringen deutlich durch. Spannend wurde es auf der Schießanlage der Concordiaschule im Kampf um Platz zwei und drei: Die Arminius-Kompanie kam zunächst auf 2719 Ringe, die West-Kompanie 2717 Ringe. Da aber der Schütze Jürgen Schmidt (West-Kompanie) zunächst fälschlicherweise den Arminen zugeordnet wurde, musste das Ergebnis am 9. Dezember korrigiert werden. Platz zwei belegt nun mit 2725 Ringen die West-Kompanie, Dritter wurden die Arminen mit 2710 Ringen.

Auch in der Gesamtwertung aller Schützen lag die Klumpsack-Kompanie vorn: Eckhard Knaup belegte mit 146 Ringen Platz eins, sein Kompanie-Kamerad Florian Schmon kam mit 145 Ringen auf Rang drei. Dazwischen schob sich Rainer Tofall (Arminius-Komapnie) mit ebenfalls 145 Ringen auf Platz zwei. Bester Schütze der West-Komapinie wurde mit 143 Ringen Philipp Brandes, das reichte für Rang sechs.

Die West-Kompanie von Hauptmann Christoph Klare stellte mit 35 teilnehmenden Schützen das deutlich stärkste Teilnehmerfeld, dahinter folgten die Arminen mit 28 Schützen und die Klumpsäcker mit 24 Teilnehmern.

Gesamtwertung_19_1.pdf

ak_19.pdf

kk_19.pdf

wk_19_2.pdf

 

 

 

Spendenaktion

Aktuelle Termine

11 Jul 2020;
02:00PM -
Königsschießen
14 Jul 2020;
08:00PM -
Gesamtvorstandssitzung
15 Jul 2020;
08:00PM -
Kompanieversammlungen